Spezialtipp

Steve Jobs

Bild: SWR/SR/Freya Hattenberger

Sonntag, 18:20 Uhr SWR2

SWR2 Hörspiel am Sonntag

Steve Jobs

Nach dem Theaterstück von Alban Lefranc. Falk Rockstroh spricht die Rolle des Steve Jobs.

Tagestipp

Heute, 23:05 Uhr BR-Klassik

Musik der Welt

Der mit den Gongs spricht Ein Porträt des Musikethnologen Mantle Hood Von Michaela Fridrich Es hat eine Weile gedauert, bis der 1918 geborene Musikethnologe Mantle Hood seinen Weg fand. Nicht nur musikalisch ein begabter Kopf, streckte der Amerikaner früh seine Fühler in verschiedene Richtungen aus. Die Musik hatte für ihn zwar immer schon eine besondere Anziehungskraft, aber sich auf sie auch beruflich einzulassen - dazu konnte sich Hood zunächst nicht so recht entschließen. Bis er zufällig frühe Aufnahmen eines javanischen Gamelan-Ensembles hörte. Zu diesem Zeitpunkt bereits Mitte vierzig, nahm er ein Promotionsstudium beim international renommierten Musikethnologen Jaap Kunst auf und widmete sein Leben fortan der Erforschung der Musik fremder Kulturen. Dabei bewahrte er dem indonesischen Gamelan sein zentrales Interesse. Für das Fachgebiet der Musikethnologie wegweisend war allerdings vor allem seine Prägung wissenschaftlicher Standards, die im Umgang mit traditionellen Kulturen bis heute Geltung haben. Wenn man die Musik anderer Völker erforschen möchte, müsse man fähig sein, einfühlsam auf die Menschen zuzugehen, schrieb Mantle Hood einmal: Das bedeute auch, ihre Wertvorstellungen und ihr Verhalten zu respektieren, selbst wenn diese nicht mit den eigenen Vorstellungen übereinstimmen.

Konzerttipp

Heute, 11:03 Uhr Ö1

Salzburger Festspiele 2020 - Matinee

Mozarteumorchester Salzburg, Dirigent: Adám Fischer. Wolfgang Amadeus Mozart: a) Symphonie Es-Dur KV 16; b) Serenade D-Dur KV 203, "Colloredo"; c) Symphonie C-Dur KV 551, "Jupiter" (aufgenommen am 23. August im Haus für Mozart in Salzburg). Präsentation: Eva Teimel

Hörspieltipp

Heute, 14:05 Uhr NDR Info

Mikado - Radio für Kinder

Die Schatzinsel 2 Audios Mikado für Kinder Die Schatzinsel (1. und 2. Teil) Mikado-Hörspiel: Die Schatzinsel (3. und 4. Teil) Hörspiel in 6 Teilen von Ruth Herrmann Teil 5: Jim lässt das Schiff stranden Teil 6: Was die Schatzsucher fanden Regie: Otto Kurth Mit Georg Eilert, Andreas von der Meden, Joseph Offenbach, Uwe Friedrichsen, Anne-Mary Braun u.v.a. NDR 1999 Der 17-jährige Jim Hawkins traut seinen Augen nicht: In einer alten Seemannskiste findet er ein geheimnisvolles Päckchen mit der Karte einer abgelegenen Insel. Jim zeigt die Karte dem Nachbarn Dr. Livesay. "Unverkennbar eine Schatzkarte", stellt Dr. Livesay fest. Bald darauf beginnt für Jim das Abenteuer seines Lebens. Er darf als Schiffsjunge bei der von Dr. Livesay organisierten Expedition mitreisen. Auf hoher See wird Jim "Ohrenzeuge" einer Unterhaltung und erstarrt: Mehrere Männer der Besatzung, angeführt vom grausamen Schiffskoch John Silver, planen eine Meuterei. Mikado - Radio für Kinder

Featuretipp

Heute, 20:05 Uhr Deutschlandfunk

Freistil

Witz, komm raus! Fips Asmussen, der letzte Alleinunterhalter Von Oliver Kobold und Jochen Wobser Regie: Iris Drögekamp Produktion: SWR 2017 Treffen sich zwei Blinde. Sagt der eine: "Lange nicht gesehen". Als der Begriff "Comedy" noch nicht erfunden war, erzählte Fips Asmussen schon Witze am laufenden Band. Schmerzfrei, ohne Satire, ohne Moral, ohne Mehrwert. Im August ist der Entertainer gestorben. Vor allem in den 1970er-Jahren verkauften sich seine LPs und Kassetten mit Titeln wie "Kennen Sie den?" millionenfach und dienten als Stimmungshelfer in den Partykellern der alten Bundesrepublik. Anhand der Lacher nach Asmussens Gags lässt sich studieren, was die Nation einmal bewegte. Asmussens Humor schien im 21. Jahrhundert wie aus der Zeit gefallen. Und doch fand er noch immer sein Publikum - als letzter Handlungsreisender in Witzen. Wie hat er das gemacht? Und was hat das mit ihm gemacht? Über 50 Jahre lang erzählte er Witze der eher flacheren Sorte und sein Erfolg war bis zum Schluss ungebrochen. Am 9. August 2020 ist der gebürtige Hamburger, der eigentlich Rainer Priess hieß, im Alter von 82 Jahren verstorben. Dieses Feature erinnert an einen Entertainer der besonderen Art. Witz, komm raus!

Podcast

NDR Info

Mord in Devon: Agatha Christie und ihr Südengland

Agatha Christie wurde vor 130 Jahren geboren Dank ihrer Krimis ist sie nicht nur in ihrer Heimatregion Devon, wo sie so viele Morde passieren ließ, unsterblich geworden.

Hören

Hörspiel-Download

Audible

Die Legende vom Hohlweg

Im kleinen Ort Chestwick in Südengland wird in einem Hohlweg die Leiche einer jungen Frau gefunden. Sofort erwachen Stimmen, die die alte Legende vom Hohlweg beschwören, nach der einst ein Hexer dort sein Unwesen getrieben haben soll. Pater Brown jedoch glaubt nicht an Geister und macht sich an die Nachforschungen. Die Spuren führen in ein Erziehungsheim für Mädchen und zu einem nahe gelegenen Gutshof. Pater Brown muss die Fäden entwirren, die ein gefährlicher Mörder für ihn gesponnen hat.

Hören